„Im Westen nichts Neues“ – gut gerüstet für die Oscars

Nach sieben BAFTAs steigt die Hoffnung, dass der deutsche Kriegsfilm auch bei den diesjährigen Oscars gewinnt. Gleich neun Mal ist „Im Westen nichts Neues“ nominiert. Und das trotz oder wegen seines düsteren Themas.

Quelle: DW – Deutsche Welle