Frank Plasberg im Interview: „Angst war mein Begleiter“


Frank Plasberg hört mit „Hart aber fair“ auf. Zum Abschied ein Gespräch über eine prägende Kindheit, Zweifel am Journalismus der Gegenwart sowie die Frage, warum er im Rheinland geblieben ist statt nach Berlin zu ziehen.

Quelle: SZ.de