Musik – Dresden: Kaum Auftritte wegen Corona: Emmerlich fehlt das Singen

Quelle: SZ.de