New York Times: Öffentliche Gänsehaut


Die „New York Times“ trennt sich von einer Newsdesk-Mitarbeiterin – angeblich wegen eines Tweets. Doch das ist nicht die ganze Geschichte.

Quelle: SZ.de